1. Qualitätssiegel für Fahrschulen®

1. Qualitätssiegel für Fahrschulen®

Qualitätsgeprüfte Fahrschulen werden damit für Konsumenten sofort erkennbar

1999 entwickelte die INLINE CONSULTING GmbH & Co. KG mit dem Institut für Research & Consulting und dem heutigen Institut für Kundenzufriedenheit (IRC) ein Kundenfeedbacksystem für Fahrschulen, den INLINE KundenMONITOR©. Dafür wurde die Dienstleistung „Führerscheinausbildung“ in viele Einzelteile aufgesplittert und daraus ein Feedbackbogen erstellt, der ständig weiterentwickelt wird.

Im Jahr 2005 wurde der Feedbackbogen ins Web gestellt und 2009 die Auswertung auf „just-in-time“-Auswertung umgestellt. Seitdem kann jede am KundenMONITOR© teilnehmende Fahrschule sich jederzeit im Internet ihre Auswertungen selbst berechnen lassen und ihre Leistungen mit anderen Fahrschulen anonym vergleichen.

bild_inline_vertrauen_kleinVertrauen in Unternehmen
Kundenvertrauen ist das Kapital jeder Fahrschule. Kundenvertrauen zu erhalten und zu halten ist ein nie endender Prozess und muss immer wieder erarbeitet werden. Ernst Ferstl, der niederösterreichische Lehrer und Autor sagte: „Für verlorenes Vertrauen gibt es kein Fundbüro“.

Qualität der Dienstleistung Führerscheinausbildung
Alle reden von Qualität, viele tun etwas dafür und immer mehr Fahrschulen lassen ihre Qualität der Dienstleistung sogar messen. Diese Fahrschulen wissen, dass sie nicht gut bleiben, wenn sie sich nicht ständig verbessern und werden vom Anspruchsdenken begleitet, nur mit dem Besten zufrieden zu sein. Mit dem INLINE KundenMONITOR© wurden bisher über 50.000 Fahrschüler befragt – und täglich werden es mehr.

1. Qualitätssiegel für Fahrschulen®
Das 1. Qualitätssiegel für Fahrschulen® eröffnet teilnehmenden Fahrschulen neue Perspektiven und ist eine Alternative zur derzeit vernachlässigten gesetzlichen Fahrschulüberwachung. Es verbessert die Qualität der Dienstleistung „Führerscheinausbildung“ und hält sie auch aufrecht.

Nutzen für die Fahrschüler
Das Qualitätssiegel bietet Fahrschul-Interessenten einen Leistungsvergleich und ermöglicht teilnehmenden Fahrschulen das Abheben von „schwarzen Schafen“. Es trägt zur Steigerung des Branchenimages bei und zeigt potentiellen Kunden die Bekennung zur Qualität ihrer Dienstleistung.

Nutzen für die Branche und daran teilnehmende Fahrschulen
Die Branche erreicht dadurch eine Qualitäts-, Image- sowie Vertrauenssteigerung und die teilnehmenden Fahrschulen sind durch das 1. QualitätsSIEGEL für Fahrschulen® sofort erkennbar.

bild_inline_klein_zertifikatZertifizierungsprozess
Für den Zertifizierungsprozess wurden Mindeststandards erarbeitet. Bei Erreichen dieser Mindeststandards erhält die teilnehmende Fahrschule das Qualitätssiegel ohne Sterne.

Zu den Mindeststandards wurden drei höhere Standards festgelegt. Bei Erreichen der höheren Standards werden die teilnehmenden Fahrschulen mit drei, vier oder fünf Sterne belohnt. Alle ausgezeichneten Fahrschulen heben sich damit optisch vom Wettbewerb ab.

Unparteilichkeit
Wir – INLINE und IRC – haben uns mit dem 1. Qualitätssiegel für Fahrschulen® ganz klaren Unparteilichkeitsregeln unterworfen. Diese sichern wir mit dem Ehrencodex* der österreichischen Unternehmensberater ab.

Standard, drei, vier und fünf Sterne
In die Standard-Zertifizierung fließen die Bereiche allgemeine Bewertung, Hardware, Kraftfahrzeuge, Theorieausbildung, Praxisausbildung und Servicequalität ein.

Ab drei Sterne fließt zusätzlich die Weiterempfehlungsquote ein und ab Jänner 2010 spielen für die Sternevergabe auch die Durchfallsquoten bei der Theorie- und der Praxisprüfung eine Rolle.

bild_inline_Qualitaetssiegel_kleinKommunikation des 1. Qualitätssiegels für Fahrschulen®
Jede am KundenMONITOR© teilnehmende Fahrschule hat die Möglichkeit, bei erreichten der Qualitätsstandards das Qualitätssiegel zu erhalten. Das Qualitätssiegel als Aufkleber in zweifacher Ausfertigung. Weiters stellen wir jährlich das erreichte Qualitätssiegel auch per Bilddatei zur Verfügung. Diese kann in den Werbemitteln, Briefpapier, Homepage und dgl. kommuniziert werden, solange am KundenMONITOR© teilgenommen wird.

*) OCGK*) – Österreichischer Corporate Governance Kodex

Gra.tis-Test KundenMONITOR

Worauf wartest du noch? JETZT auf oberes Bild klicken und zum Gtatis-Test-KundenMONITOR anmelden!