Schlagwort-Archive: organisation

Mit guter Organisation gewinnst du viel Lebenszeit

Keine Angst, dieser Beitrag hat nichts mit Unternehmens-Organisation zu tun, sondern mit deiner ganz persönlichen Organisation. Du kannst sie auch Selbstorganisation nennen. Dieses Thema ist für deinen persönlichen Erfolg enorm wichtig.

Mit guter Organisation gewinnst du viel Lebenszeit | © by guidopeternell

Kennst du auch hie und da Situationen, in denen du ein bestimmtes Passwort suchst, das E-Mail-Postfach übergeht, dein Projekt nicht zur gewünschten Zeit fertig wird oder einfach dein Schreibtisch voll unerledigter Aufgaben ist?

Weiterlesen

Kommunikation als Erfolgsfaktor

Kommunikation als Erfolgsfaktor – alle wissen es und trotzdem ist eine offene Kommunikationskultur Stiefkind in vielen Unternehmen, besonders in Fahrschulen.

blog_Kommunikation01-3Professionelle Kommunikation führt zu Erfolg wie auch Lernende Organisation, Wissensmanagement, lebenslanges Lernen.  Alles oft nur Lippenbekenntnisse von Firmenchefs und Fahrschulbetreiber. Dabei ist das Know-how einer Fahrschule der beste Erfolgsgarant Weiterlesen

Die Musketiere und die erfolgreiche Fahrschule

Wer kennt sie nicht, d’Artagnan und die drei Musketiere im Roman von Alexandre Dumas in Zusammenarbeit mit Auguste Maquet? Was haben aber die drei Musketiere mit der Fahrschule zu tun?

Fahrschule 01-3D’Artagnan und seine drei Freunde Athos, Porthos und Aramis schworen sich: Einer für alle, alle für einen. Dieser legendäre Spruch aus dem 1844 kapitelweise in der Zeitung Le Siècle urveröffentlichte Roman passt genau zum heutigen Thema erfolgreiche Weiterlesen

Die guten alten Zeiten 2

Manchmal kann die Tapete der Erfahrung auch traurig aussehen. Ich komme durch meine Beratungstätigkeiten in vielen verschiedenen Fahrschulen herum und muss immer wieder erkennen, dass in so manchen Fahrschulen die Zeit stehen geblieben ist.

blog_Gute alte Zeit001-2Oft kommt dies auch durch die Tatsache, dass in der Branche derzeit ein starker Generationenwechsel vollzogen wird und somit so manche(r) scheidende Fahrschulbetreiber(in) seinen/ihrer Nachfolger(in) nicht selten ein „schweres Geschäft“ vererbt. Ein Geschäft in nicht mehr zielgruppengerechten Räumlichkeiten und in schlimmsten Fällen mit Mitarbeitern, die vom Nachfolger unabgefertigt übernommen werden (mussten). Was das bedeutet brauche ich Ihnen wohl nicht zu sagen.

Aber nun zum Teil 2 der so genannten guten alten Zeiten.

Weiterlesen