Schlagwort-Archive: fahrschüler

Fahrschulmarketing, ja oder nein?

Erfolgreiches Fahrschulmarketing zu betreiben ist alles andere als leicht. Originell, zielgruppengerecht, interaktiv und emotionell soll es sein. Dabei kennen viele Fahrlehrer den Unterschied zwischen Marketing und Werbung gar nicht.

0% Beschiss dafür 100% Durchkommen

Werbung mit Qualität zum Durchkommen © by www.inline.at

Werbung ist nur ein Teilbereich des Marketings. Den Begriff Fahrschulmarketing zu beschreiben ist nicht so einfach. Ich sehe darin die Bemühung, Weiterlesen

Digitalisierung – betrifft sie die Fahrschulen?

Die Digitalisierung verändert die Welt. Sie macht auch vor unserer Branche nicht halt. Experten sagen: „Wer nicht mitmacht, wird über kurz oder lang vom Markt verschwinden“. Das einzig fixe ist die Veränderung lautete einer meiner Blogartikel, der mehr Mut zur Veränderung machen soll.

Digitalisierung war ein Fremdwort

digitalisierung01-4Ich habe noch in einer Fahrschule gearbeitet, in der Digitalisierung ein Fremdwort war. Diese Fahrschule hatte nicht einmal einen Computer. Dort wurde noch mit Karteikarten gearbeitet und Zettelwirtschaft betrieben. Ich musste noch meine Fahrstunden Weiterlesen

Stillstand oder anders werden?

Unsere Welt verändert sich, unser Privatleben verändert sich, unsere Branche verändert sich, die Halbwertszeit unseres Wissens wird immer kürzer und trotzdem bevorzugt ein großer Teil der Fahrlehrerschaft den Stillstand.

Fahrstunden 02-2Stillstand kann sich jedoch heute niemand mehr leisten. Nicht wenn er noch länger mit seinem Beruf seine Brötchen verdienen oder mit seinem Partner noch viele glückliche Jahre verbringen will. Ich kann mich noch gut an meinen ersten Computer erinnern. Das war ein Weiterlesen

Die professionelle Werbeplanung – ein Muss für Fahrschulen!

Je planmäßiger Sie vorgehen, desto wirksamer trifft Sie der Zufall! Mit diesem wahren Spruch starten wir in die heutige Werbeplanung für Fahrschulen. Zu einer professionellen Werbeplanung gehören Werbeplan-Ziele. Sollten Sie Mitbewerber haben, dann wird Ihr Ziel wohl Verdrängungswettbewerb lauten. Zudem gibt es noch die Marktdurchdringung, den Bekanntheitsgrad steigern oder gar ein Expansionsziel. Sie müssen sich jedenfalls überlegen, wohin Sie wollen und ob Sie mit Ihren Überlegungen richtig liegen.

Strategie

blog_Strategie01-3Danach machen Sie Sich an die strategische Ausrichtung Ihrer Werbeplanung. Wollen Sie einfach nur den Markt bearbeiten, Ihren Marktanteil erhöhen, Weiterlesen