Schlagwort-Archive: erfolg

Materie folgt dem Geist

Es gibt gewisse Grundgesetze im Leben, die unumstößlich sind. Eines davon ist, dass Materie immer dem Denken (Geist) folgt. Umgekehrt ist das nicht möglich. Das heißt also, dass alle Dinge, die es heute gibt, immer von einer Idee ausgegangen sind. Das bedeutet jedoch auch, dass dein Erfolg oder Misserfolg von deiner Denke ausgeht. Das werde ich hier mit einigen Beispielen untermauern.

Die Materie ist eine Milliarde iPhones

iphone01-3Am 9. Jänner 2007 stellte Steve Jobs das erste iPhone vor. Mit dem Satz: „Wir werden heute Geschichte schreiben“ hatte er recht, denn bis heute hat Apple über eine Milliarde iPhones verkauft. Bevor es soweit war, musste erst die Idee geboren werden, mit der man damals Weiterlesen

Benehmen und Betriebserfolg

Hat unser Benehmen etwas mit dem Unternehmenserfolg zu tun? Ist es wichtig, Ethik in die Unternehmens-Philosophie einfließen zu lassen oder setzt man solche voraus?

benehmen Hipp-Bionahrung 01-2Ist ehrbares Handeln in der heutigen Zeit ein Fremdwort? Fördert anständiger Umgang miteinander ein positives Betriebsklima, sodass sich Mitarbeiter in meinem Fahrschul-Betrieb wohlfühlen? Fragen über Fragen. Und genau diesen Fragen werde ich in meinem heutigen Weiterlesen

Ist billig „billig“? Teil 2

Im Teil 2 von „Ist billig „billig“? habe ich mir gedacht, etwas über den Unternehmensbereich zu schreiben, der sehr stark für die Qualität der Dienstleistung Führerscheinausbildung zuständig ist. Nämlich das Know-how der Mitarbeiter. Ich weiß dass es Unternehmer(innen) gibt, die Mitarbeiter als Kostenfaktor sehen. Ich weiß auch dass die Kosten der Mitarbeiter in Österreichs Fahrschulen zwischen 45 und 65 Prozent vom Umsatz ausmachen. Und trotzdem wissen auch die meisten von Ihnen, dass es ohne Mitarbeiter nicht geht.

Die richtigen Mitarbeiter

blog_Mitarbeiter01-3Früher hieß es, die Humanressourcen (also Mitarbeiter/innen) sind für den Unternehmenserfolg entscheidend. Jim Collins in seinem Bestseller, „Der Weg zu den Besten: Die sieben Management-Prinzipien für dauerhaften Unternehmenserfolg“ ist nicht mehr dieser Meinung sondern behauptet, dass nur mehr die richtigen Mitarbeiter(innen) und diese richtig eingesetzt für dauerhaften Unternehmenserfolg sorgen. Weiterlesen

Die guten alten Zeiten 2

Manchmal kann die Tapete der Erfahrung auch traurig aussehen. Ich komme durch meine Beratungstätigkeiten in vielen verschiedenen Fahrschulen herum und muss immer wieder erkennen, dass in so manchen Fahrschulen die Zeit stehen geblieben ist.

blog_Gute alte Zeit001-2Oft kommt dies auch durch die Tatsache, dass in der Branche derzeit ein starker Generationenwechsel vollzogen wird und somit so manche(r) scheidende Fahrschulbetreiber(in) seinen/ihrer Nachfolger(in) nicht selten ein „schweres Geschäft“ vererbt. Ein Geschäft in nicht mehr zielgruppengerechten Räumlichkeiten und in schlimmsten Fällen mit Mitarbeitern, die vom Nachfolger unabgefertigt übernommen werden (mussten). Was das bedeutet brauche ich Ihnen wohl nicht zu sagen.

Aber nun zum Teil 2 der so genannten guten alten Zeiten.

Weiterlesen