Marketingkonzept für Fahrschulen

Wünscht du dir ein Marketingkonzept, das innovativ und kreativ ist, deine Zielgruppe begeistert, über das alle in deinem Einzugsgebiet sprechen, über das sich deine Mitbewerber ärgern und das dir Anmeldungen en masse bringt? Das ist ein frommer Wunsch, den sicher viele Unternehmer haben.

Marketingkonzept für Fahrschulen

Rubbel-Gewinnspielkarte © by www.inline.at

Noch besser wäre es, wenn du mit deiner Fahrschule alleine in deinem Einzugsgebiet wärst. Wenn du als Platzhirsch nur mehr die Bürotür aufsperren müsstest und die Interessenten nur so in deine Fahrschule strömen, um sich zur Führerscheinausbildung anzumelden. Schön wäre es auch deshalb, weil du deine Fahrschulpreise betriebswirtschaftlich kalkulieren könntest, ohne dass dir irgendein Mitbewerber deinen Preis kaputt macht.

Dem ist jedoch nicht so

Deshalb musst du heute um jeden Kunden werben und um seine Gunst kämpfen. Gegen alle deine Mitbewerber, die auch um denselben Kunden kämpfen. Die ihre Beziehungen spielen lassen und auch immer wieder zu Marketingzwecken ihre Preise senken. Umso wichtiger ist, sich dafür Zeit zu nehmen, um über ein schlüssiges Marketingkonzept nachzudenken. Und wenn du das richtige gefunden hast, mit Konsequenz an der Umsetzung zu arbeiten.

Ständige Veränderungen

Du hast genau drei Sekunden Zeit, den potentiellen Kunden zu fangen und maximal 30 Sekunden Zeit, ihn zum Handeln zu bringen. Du siehst also, wie kreativ dein Marketingkonzept sein muss, dass der potentielle Kunde darauf anspringt und sich bei dir zu seiner Führerscheinausbildung anmeldet. Das schwierige daran ist, dass deine Zielgruppe ständigen Veränderungen unterworfen ist.

Merksatz:
Auch, wenn du auf der richtigen Bahn bist wirst du überrannt, wenn du nur dasitzt!

Marketingkonzept Faschings-Event

Der Fasching hat nicht überall dieselbe Tradition. Er bietet jedoch tolle Möglichkeiten, verrückt zu sein und unmögliche Dinge zu veranstalten. Egal wie groß oder wie klein ein Faschingsevent auch sein mag. Erfolgreich wird er nur sein, wenn du diesen professionell in deinem Marketingkonzept planst. Setz‘ dich mit deinen Mitarbeitern zusammen, erzähl‘ ihnen von deiner Idee und arbeitet gemeinsam diesen Event aus. Lass‘ dazu Ideen von Mitarbeitern und Kunden zu.

Es geht auch mit Kooperationspartner

Wir haben zum Faschingsumzug ein Marketingkonzept umgesetzt, das sehr viel Aufmerksamkeit erlangt hat. In Kooperation mit einem Fitness-Studio. Es war sensationell und alle Teilnehmer waren mit Enthusiasmus bei der Sache. Dazu haben wir unserem Fahrschulsattelzug verwendet, bei dem wir die Bordwände abmontierten. Darauf haben wir vom Fitness-Studio eine starke Stereoanlage gestellt. Eine Gruppe von feschen Fitness-Trainern und -Trainerinnen waren die Fahrschüler. Diese machten mit einem Lenkrad bewaffnet auf der Ladefläche Stimmung und zeigten ihre Übungen vor.

Lass‘ deine Ideen Wirklichkeit werden

Spiele verrückt und begeistere die Zuschauer des Faschingsumzugs. Wir haben bei 60.000 Einwohner 30.000 verrückte Flugzettel verteilt, mit denen wir zusätzlich auf unsere Fahrschule aufmerksam machten. Darauf war ein Gewinnspiel, um den Rücklauf messen zu können. Unser Motto lautete: Wir sind die «ver~rückteste» Fahrschule in deiner Umgebung.
Empfehlung: Je verrückter umso besser.

Man muss den Leuten nur ein bisschen verrückt vorkommen, dann kommt man schon weiter. (Wilhelm Raabe)

Marketingkonzept Osterkampagne

Ostern ist eine wichtige Saison im Fahrschul-Business. Die Zielgruppe hat Ferien oder Urlaub, und dadurch auch Zeit, die Führerscheinausbildung zu absolvieren. Für diese wichtige Saison solltest du rechtzeitig mit deinem Marketingkonzept beginnen. Ich empfehle eine Kampagne in Kombination mit einem Gewinnspiel. Das ermöglicht die Kunden- und Adressgewinnung. Zudem kannst du damit den Rücklauf messen.

Die gewonnenen Adressen werden nachgefasst. Ich habe nachgezählt, wie viele Osterkampagnen wir entwickelt und umgesetzt haben. Es waren neun verschiedene Osterkampagnen. Alle hatten – wie es zu Ostern üblich ist – mit Eier zu tun. Sie hießen Golden Eye; Ei feel good; Spieglein, Spieglein an der Wand; Expedition Spiegelei; Osterevents; Ostergewinnspiel; Trendkarten; Rubbellos und I want it. Du siehst also, es gibt viele kreative Gestaltungsbereiche, die du dazu nutzen kannst. Und wenn du diesbezüglich gar keine Idee hast, dann melde dich bei mir.

Marketingkonzept A-Ergänzung oder LadyBike-Kampagne

Drei Viertel der personalisierten Werbebriefe werden geöffnet und angesehen. Grund genug, dieses Medium für deine Fahrschule zu nutzen. Nutzt du dieses bereits oder noch für dein Marketing? Nein? Dann ist es höchste Zeit dazu. Erstelle dazu ein Marketingkonzept, indem du deinen Exfahrschülern professionell gestaltete Klasse A-Ergänzungsbriefe zukommen lässt. Du kannst auch eine spezielle LadyBike Aktion daraus machen. Als Zeitpunkt eignet sich hervorragend der April.

Kurz und knapp, schnell und präzise, einfach und verständlich. Das ist die Devise. Vermeide seitenlange Briefe. Wenn die dein Leser bekommt, dann wirft er sie weg.

Das spezielle Angebot für Exfahrschüler

Verpacke in diesem Schreiben ein spezielles Angebot für Exfahrschüler, das bis zum 31.08. gültig ist. Es kann unter Vorlage des Schreibens in Anspruch genommen werden. Das Sekretariat übernimmt den Ausdruck und Versand der Angebote. Zur Werbekontrolle führst du eine Liste über wer bzw. wie viele sich aufgrund dieses Angebotes angemeldet haben.

So, jetzt muss ich schon wieder schließen

Der Beitrag hat schon wieder 920 Wörter, obwohl er zur leichteren Lesbarkeit nur 400-500 Wörter haben soll. Da ich aber noch weitere Marketingkonzepte zur Werbeplanung kommunizieren möchte, werde ich dies hier im nächsten Beitrag „Marketingkampagne für Fahrschulen“ kommunizieren.

PS: Wenn du Fragen hast oder mir Feedback geben willst, dann tu das bitte unten in der Kommentarfunktion. Ich freue mich auch, wenn du mir auf meiner Facebookseite ein „Gefällt mir“ schenkst. Damit bleibst du am laufenden zu Themen mehr Fahrschüler und mehr Umsatz!

PPS: Und wenn du meine 13 Gratis-Tipps zum Thema Fahrschulmarketing mit dazugehöriger Checkliste noch nicht heruntergeladen hast, dann klick auf das untere Bild.

13 Gratis-Tipps, die dein Fahrschulmarketing sofort verbessern

13 Gratis-Tipps, die dein Fahrschulmarketing sofort verbessern © by Guido Peternell

Wettbewerbskonformität

Unsere Konzepte werden von unserem Anwalt UWG-rechtlich überprüft. Diese Überprüfung kann jedoch lediglich an Hand der bekannten Judikatur und Literatur erfolgen, welche im UWG zum Teil sogar widersprüchlich ist. Es ist durchaus denkbar, dass das Höchstgericht sogar seine bestehende Judikatur ändert oder regionale Ämter andere gesetzliche Bestimmungen vorschreiben.

Aus diesem Grund weise ich darauf hin, dass bei der Frage der Wettbewerbskonformität immer der konkrete Einzelfall entscheidend ist und identische Rechtsprechung nur selten existiert. Demzufolge kann durch eine solche Überprüfung das Risiko lediglich eingeschränkt, grundsätzlich jedoch niemals vollständig ausgeschlossen werden.

Aus diesem Grund kann ich das Risiko einer Wettbewerbswidrigkeit der empfohlenen Ideen für deine Fahrschule nicht übernehmen. Um das Risiko einer wettbewerbswidrigen Handlung einzuschränken ist es auch unbedingt notwendig, dass du zur Sicherheit noch deinen Firmenanwalt kontaktierst.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.