Archiv der Kategorie: Lernen

Modelling of Excellence

Unser heutiges Thema lautet Modelling of Excellence und bedeutet das Modellieren von exzellentem. In der heutigen Zeit ist es nicht mehr notwendig, etwas Neues zu erfinden. Es gibt schon so vieles auf der Welt, das man sich nur abschauen, anpassen und verbessern braucht.

ModellingDazu kann man über den Branchen-Tellerrand hinausschauen oder in der eigenen Branche bleiben. Es gibt immer wieder Fahrschulen, die einfach erfolgreicher als der Durchschnitt sind und bei denen man das Modelling of Excellent anwenden kann. Finden Sie heraus, was Weiterlesen

Rückblick auf den 4. Fahrlehrerkongress in Berlin (8)

Mit diesem Beitrag endet meine Rückblickreise auf den vierten Fahrlehrerkongress in Berlin. Alles in allem betrachtet war der Besuch des Kongresses in Berlin wieder eine Reise wert.

Fahrlehrerkongress AusstellerNeben den in den vergangenen 7 Artikeln beschriebenen hervorragenden Referaten stellten fast 80 Firmen ihre Artikel und Leistungen aus. Die Aussteller und Sponsorenliste liest sich wie das „Who is Who“ der Fahrschulbranche und es war sehr interessant, den Weiterlesen

Rückblick auf den 4. Fahrlehrerkongress in Berlin (7)

Das letzte Referat bildet den Inhalt des vorletzten Rückblicks auf den 4. Fahrlehrerkongress in Berlin. Der Referent, Alexander Huber, verbindet Leidenschaft und Herzblut in seinem Beruf dem Bergsteigen.

fahrlehrerkongress HuberAlexanderBei seinem Vortrag bediente er sich verschiedenster Medien, um über die Filme und Bilder seiner Projekte die Inhalte, die er vermittelte, zu unterstützen. Seinen Fahrlehrerkongress-Vortrag hier widerzugeben ist ein schier unmögliches Unterfangen. Es ist kaum möglich, Weiterlesen

Rückblick auf den 4. Fahrlehrerkongress in Berlin (6)

Der nächste Referent am Fahrlehrerkongress betrat die Bühne und fragte die Teilnehmer: „Warum mussten die Kongressverantwortlichen gerade einen Österreicher als Referenten holen?“

fahrlehrerkongress Wolfgang RonzalVielleicht als kleines Dankeschön, weil wir Österreicher die Deutschen im Fußball immer gewinnen lassen? Da ging ein Schmunzeln und Raunen durch den wieder vollen Saal. Einigen im vollen Fahrlehrerkongress-Saal kam sogar ein Lacher über die Lippen. Wolfgang Ronzal, Experte Weiterlesen

Rückblick auf den 4. Fahrlehrerkongress in Berlin (5)

Den fünften Fahrlehrerkongress-Beitrag füllt ein Referent, der sich als Experte und Trainer zu den Themen Persönlichkeit, Motivation und Wirkung einen Namen gemacht hat. Deshalb hieß sein Vortrag auch „Persönlichkeit schafft Wirkung!“

fahrlehrerkongress Christian GalvezDer Fahrlehrerkongress-Referent Nummer 5 hat die Kunst der unterhaltsamen Informationsvermittlung perfektioniert. Dies zeigte er auch eindrucksvoll den an seinen Lippen hängenden Teilnehmern. Cristián Gálvez schafft Emotionen und steht seit seinem 12. Lebensjahr auf Weiterlesen

Rückblick auf den 4. Fahrlehrerkongress in Berlin (4)

Im heutigen Fahrlehrerkongress-Beitrag geht es um das Thema „Umfassende und nachhaltige Mobilität sichern“, das der Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung als Redner innehatte.

Wie bereits vor zwei Jahren sage ich auch diesmal, dass ich mir wünschen würde, auch in Österreich einen so kompetenten und der Fahrlehrerschaft gut gesinnten Fahrlehrerkongress Dr. Peter RamsauerVerkehrsminister zu haben. Den Bundesminister Dr. Peter Ramsauer MdB brauche ich sicher nicht näher vorstellen. Dieser begann seinen Vortrag am Fahrlehrerkongress mit der Aussage, dass die Kalkulation Weiterlesen

Rückblick auf den 4. Fahrlehrerkongress in Berlin (2)

Mobilität trifft Kommunikation: Die Fahrschule der Zukunft lautete der erste Vortrag am 4. Fahrlehrerkongress in Berlin. Dieses Thema begleitet uns in Teil 2 meiner Reflektion.

FahrlehrerkongressFührerscheinausbildung als Mittel zum Zweck ist einem ständigen Wandel unterworfen. Früher hat man mit 18 und der Führerschein-Ausbildung einen neuen Lebensabschnitt betreten. Heute hat dieser Umstand nicht mehr die Wichtigkeit wie einst. Und gerade deshalb, weil Weiterlesen

Rückblick auf den 4. Fahrlehrerkongress in Berlin (1)

Der Fahrlehrerkongress in Berlin war wieder seine Reise wert. Eine schlechte Nachricht: Wenn Sie nicht dort gewesen sind kann ich nur sagen: „schade, sie haben einiges versäumt!“

FahrlehrerkongressWahrscheinlich hatten Sie wichtigeres zu tun als sich inspirieren zu lassen und sich weiter zu bilden. Ohne sie zu hören kenne ich viele Ihrer Ausreden dazu. Und die gute Nachricht: Ich werde meine Fahrlehrerkongress Eindrücke hier in meinem Blog Weiterlesen

Fahrschüler fördern? Ja aber wie?

So wie sich die Zeiten ändern, ändern sich auch die Menschen. Mit dem Ändern der Menschen ändert sich auch deren Belastbarkeit, womit wir schon mitten im Thema wären. Ihre heutigen Fahrschüler können Sie mit den Fahrschülern vor 10 oder 20 Jahren nicht mehr vergleichen.

blog_Kooperation02-2Heute lernt die Jugend wie auch unsere Fahrschüler anders, sind oftmals weniger belastbar und tanzen mit einem Hintern auf vielen Kir(ch)tagen. Zudem haben sie heute viel andere Verpflichtungen als in der so genannten „guten alten Zeit“. Dieses Thema ist mehr als Weiterlesen

Bin ich als Chef ein Siegertyp? Teil2/2

Kennen Sie solche Aussagen wie: „Bei mir ist alles ganz anders!“ oder „Ich habe das alles schon probiert!“ oder „Ich habe keine Zeit!“ Ich kenne solche Aussagen zur Genüge. Ein Siegertyp sucht nicht das Haar in der Suppe, sondern die Lösung des Problems.

blog_Chefin05-2Siegertypen sind nicht die „immer alles-besser-wissenden“, sondern probieren etwas so lange aus, bis es funktioniert. Sie sind nicht beratungsresistent sondern freuen sich über entsprechende Empfehlungen. Und sie sind Inhaber ihrer Weiterlesen