Diskontpreis deiner Kollegen

Ärgerst du dich auch über deinen Kollegen, der deine Preise durch seinen Diskontpreis kaputt macht? Wenn du nicht der Billigsdorfer bist, dann würde ich sagen: JA, du ärgerst dich über Kollegen, die den Fahrschulpreis kaputt machen.

Diskontpreis 01-4Wetten, dass es auch anders geht? Wetten, dass zum erfolgreich werden und Kunden gewinnen kein Diskontpreis notwendig ist? Arbeitest du sechzig oder mehr Stunden bei einem Verdienst, der dich gerade über Wasser hält? Kann es sein, dass du bei Krankheit in deiner Existenz Weiterlesen

Stillstand oder anders werden?

Unsere Welt verändert sich, unser Privatleben verändert sich, unsere Branche verändert sich, die Halbwertszeit unseres Wissens wird immer kürzer und trotzdem bevorzugt ein großer Teil der Fahrlehrerschaft den Stillstand.

Fahrstunden 02-2Stillstand kann sich jedoch heute niemand mehr leisten. Nicht wenn er noch länger mit seinem Beruf seine Brötchen verdienen oder mit seinem Partner noch viele glückliche Jahre verbringen will. Ich kann mich noch gut an meinen ersten Computer erinnern. Das war ein Weiterlesen

Die persönliche Erfolgsformel

Wenn du jetzt in Erwartung deiner persönlichen Erfolgsformel bist dann muss ich dich enttäuschen. Jeder von uns hat seine eigene persönliche Erfolgsformel, die meist ein Mix aus vielen einzelnen Faktoren ist.

Erfolgsformel eigener Weg 01-3Und trotzdem haben erfolgreiche Persönlichkeiten einiges gemeinsam. Sie alle gehen unbeirrt ihren eigenen Weg und folgen nicht der Masse. Sie verfolgen mutig ihre kreativen Ideen, sind weltoffen und zeigen damit den Skeptikern, welche Chancen abseits ausgetretener Weiterlesen

Die Wanze in der Hosentasche (2)

Unglaublich, es ist schon wieder ein halbes Jahr her dass ich den Artikel „Die Wanze in der Hosentaschegeschrieben habe. Neue und weitere Informationen zum Thema Datensammeln motivierten mich dazu, einen zweiten Teil zum oberen Thema zu verfassen.

wanze in tasche 01-3Du hast keine Wanze in der Tasche? Schauen wir einmal. Wenn du glaubst, dass dich das nicht betrifft, dann kannst du hier sofort aussteigen. Wenn du jedoch weiter liest, dann wird dich sicher das eine oder andere zum Nachdenken anregen. Die Detroit Motor Show 2015 – Die Weiterlesen

Kommunikation als Erfolgsfaktor

Kommunikation als Erfolgsfaktor – alle wissen es und trotzdem ist eine offene Kommunikationskultur Stiefkind in vielen Unternehmen, besonders in Fahrschulen.

blog_Kommunikation01-3Professionelle Kommunikation führt zu Erfolg wie auch Lernende Organisation, Wissensmanagement, lebenslanges Lernen.  Alles oft nur Lippenbekenntnisse von Firmenchefs und Fahrschulbetreiber. Dabei ist das Know-how einer Fahrschule der beste Erfolgsgarant Weiterlesen

Wandelt sich die Fahrschulbranche genug?

Viele Branchen erlebten die letzten Jahre durch das Internet große Veränderungen. Ich bin mir nicht sicher, ob sich die Fahrschulbranche dem Anlass entsprechend wandelt.

blog_Veränderung03-3Und wenn sie sich wandelt, ob sie sich auf den Wandel schon genügend vorbereitet oder einstellt. Gar nicht so wenige erleben oder erlebten es bereits an ihrer eigenen Fahrschule. Die einen spüren es an negativen Abschlussquoten des geringer werdenden Potenzials Weiterlesen

Hat die deutsche „Geiz ist geil Mentalität“ ausgedient?

Ich nehme eine aktuelle Nielsen-Umfrage bezüglich dem Thema „Geiz ist geil“ zum Anlass, auf das Thema einzugehen und meine Meinung dazu kundzutun.

Geiz 01-3Obwohl ich aus eigener Erfahrung einer AC-Nielsen-Umfrage zu unserem Autofahrer-Club Projekt www.euac.at nicht unbedingt viel von solchen Umfragen dieses Unternehmens halte, da sie außer horrenden Kosten meist nur subjektive Ergebnisse ergeben, will ich trotzdem darauf Weiterlesen

Die Musketiere und die erfolgreiche Fahrschule

Wer kennt sie nicht, d’Artagnan und die drei Musketiere im Roman von Alexandre Dumas in Zusammenarbeit mit Auguste Maquet? Was haben aber die drei Musketiere mit der Fahrschule zu tun?

Fahrschule 01-3D’Artagnan und seine drei Freunde Athos, Porthos und Aramis schworen sich: Einer für alle, alle für einen. Dieser legendäre Spruch aus dem 1844 kapitelweise in der Zeitung Le Siècle urveröffentlichte Roman passt genau zum heutigen Thema erfolgreiche Weiterlesen

Anders zu sein ist gesünder

Anders sein? Wie? Tag täglich sind wir mit diversen Veränderungen konfrontiert, die uns teilweise an die Belastungsgrenzen bringen. Demografische Verschiebungen machen aus der Bevölkerungspyramide derzeit eine unförmige, etwas bauchige Rolle, die zukünftig – wenn sich nicht rasch etwas ändert – in einen Alterspilz auswachsen wird.

anders Arbeitsbelastungen 01-3Es ist nicht anders, als erwartet, dass sich die Altersstruktur von den unter 20-Jährigen hin zu den über 60-Jährigen verschiebt, was die Bevölkerung überaltern lässt. Hinzu kommen steigende Arbeitsbelastungen durch sich ständig verändernde Herausforderungen. In Ballungszentren Weiterlesen

Mach trübe Prognosen zu deiner Chance

EIne trübe Prognose kann auch deine Chance sein. Die Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände (BVF) rechnet laut VR Branchen special damit, dass sich bis 2030 die Zahl der Fahrschulbetriebe auf 10.000 reduzieren wird.

blog_gleichsein01-3Das kann doch schon eine Chance sein – oder? Dazu tragen die demografische Entwicklung, die teilweise Unwirtschaftlichkeit der Betriebe und das immer geringere Interesse am Fahrlehrerberuf bei. Die Überkapazität ist hausgemacht. In Baden-Württemberg Weiterlesen