Die Beschwerde als große Chance

Nein nicht schon wieder eine Beschwerde. Ist das die richtige Reaktion auf eine Kundenbeschwerde? Oder kannst du aus jeder Beschwerde etwas lernen? Eines vorweg genommen: „Ja du kannst“. Jedoch nur, wenn du auf Wiedergutmachung aus bist und ein professionelles Beschwerdemanagement betreibst.

Freu dich über eine Beschwerde

freuen01-4Über eine Beschwerde freuen? Dirk Nonnenmacher von der Unternehmensberatung Hogreve & Cie. hat sich auf Beschwerde und deren Management spezialisiert und meint, dass Weiterlesen

Wertschöpfung als Ursache von Wertschätzung

In der Wirtschaft versteht man unter Wertschöpfung einfach erklärt eine Wertsteigerung. Wie im Teil 1: „Wertschätzung führt zu Wertschöpfung“ geht es auch in diesem Beitrag um Wertschätzung. Es geht darum, den Kunden zu begeistern, damit er deine Leistung „WERT schätzt“. Wert schätzt, damit die erbrachte Leistung auch eine entsprechende Wertsteigerung bringt.

Wertschöpfung durch Vertrauen

Vertrauen01-3Eines der menschlichen Bedürfnisse ist die Bindung zu einer Bezugsperson. Diese Bezugsperson kann während der Führerscheinausbildung die Sekretärin, der Theorietrainer oder der Fahrtrainer sein. Diese Personen sind Leistungserbringer, an die sich Weiterlesen

Wertschätzung führt zu Wertschöpfung

Wertschätzung beginnt schon damit, den Kunden regelmäßig nach seiner Meinung zu fragen. Wer die Meinung des Kunden kennt, trifft leichter seine Bedürfnisse, sein Herz und auch seine Brieftasche. Die Dienstleistung „Führerscheinausbildung“ ist aus Kundensicht sehr schnell und leicht austauschbar. Dies ist der erste Teil zum Thema Wertschätzung und Wertschöpfung.

Wertschätzung in der Bevölkerung gering

unzufrieden01-3Austauschbar sind jedoch nicht die Mitarbeiter, die den Azubis die Führerscheinausbildung verkaufen oder das Fahren und Lernen beibringen. Sie vollbringen täglich Leistungen, die sich außenstehende nicht vorstellen können. Deshalb wundert mich nicht, dass Weiterlesen

Schlau sein – eine Eigenschaft der Fahrlehrer?

Der IQ hat nichts mit schlau sein zu tun, auch wenn IQ und Schlauheit miteinander verbunden sind. Problemlösungskompetenz, Allgemeinwissen und vieles mehr ist für einen hohen IQ von Bedeutung. Höchster Intelligenzquotient und größtes Allgemeinwissen nützen wenig, wenn nicht danach gehandelt wird.

Schlau sein und/oder Intelligenz…

business-kid01-4…spielen für Unternehmer wie Mitarbeiter in der Fahrschul-Branche eine wichtige Rolle. Eines meiner Zitate lautet: „Wer erwartet, ohne dafür etwas zu tun, ist dumm“. Stimmt dieses Zitat von mir? Ich Weiterlesen

Fahrlehrer – noch ein Beruf mit Zukunft?

Digitalisierung ist in der heutigen Zeit für viele Fahrlehrer schon ein Schreckgespenst. Selbstfahrende Autos, Fahrsimulatoren, Carsharing und vieles mehr wirft die Frage auf, ob‘s in Zukunft noch Fahrschulen und Fahrlehrer in herkömmlicher Form geben wird.

Unsichere Zukunft für Fahrlehrer?

Zukunft02-3Fakt ist, dass die so genannte „Digitale Revolution“ nicht nur bei Fahrlehrer große Unsicherheiten auslöst. Nein auch zum Beispiel in Pflegeberufen, wo Roboter anstelle von Weiterlesen

Motiv ist die beste Motivation

Welches Motiv hast du, um täglich aufzustehen, dein Bestes zu geben und damit zu den Besten zu gehören? Was treibt dich täglich an? Ist es dein absoluter Wille, ein bestimmtes Ziel zu erreichen oder einfach so in den Tag hinein zu leben, zu arbeiten oder zu träumen?

Was ist dein Motiv?

BusinessKind01-3Ist dein Motiv die Lust, etwas zu schaffen, was du dir vorgenommen hast? Egal ob du Angestellter oder Unternehmer bist, du hast immer ein Motiv, das zu tun, was du tust oder nicht tust. Egal Weiterlesen

Diskontpreis deiner Kollegen

Ärgerst du dich auch über deinen Kollegen, der deine Preise durch seinen Diskontpreis kaputt macht? Wenn du nicht der Billigsdorfer bist, dann würde ich sagen: JA, du ärgerst dich über Kollegen, die den Fahrschulpreis kaputt machen.

Diskontpreis 01-4Wetten, dass es auch anders geht? Wetten, dass zum erfolgreich werden und Kunden gewinnen kein Diskontpreis notwendig ist? Arbeitest du sechzig oder mehr Stunden bei einem Verdienst, der dich gerade über Wasser hält? Kann es sein, dass du bei Krankheit in deiner Existenz Weiterlesen

Stillstand oder anders werden?

Unsere Welt verändert sich, unser Privatleben verändert sich, unsere Branche verändert sich, die Halbwertszeit unseres Wissens wird immer kürzer und trotzdem bevorzugt ein großer Teil der Fahrlehrerschaft den Stillstand.

Fahrstunden 02-2Stillstand kann sich jedoch heute niemand mehr leisten. Nicht wenn er noch länger mit seinem Beruf seine Brötchen verdienen oder mit seinem Partner noch viele glückliche Jahre verbringen will. Ich kann mich noch gut an meinen ersten Computer erinnern. Das war ein Weiterlesen

Die persönliche Erfolgsformel

Wenn du jetzt in Erwartung deiner persönlichen Erfolgsformel bist dann muss ich dich enttäuschen. Jeder von uns hat seine eigene persönliche Erfolgsformel, die meist ein Mix aus vielen einzelnen Faktoren ist.

Erfolgsformel eigener Weg 01-3Und trotzdem haben erfolgreiche Persönlichkeiten einiges gemeinsam. Sie alle gehen unbeirrt ihren eigenen Weg und folgen nicht der Masse. Sie verfolgen mutig ihre kreativen Ideen, sind weltoffen und zeigen damit den Skeptikern, welche Chancen abseits ausgetretener Weiterlesen

Die Wanze in der Hosentasche (2)

Unglaublich, es ist schon wieder ein halbes Jahr her dass ich den Artikel „Die Wanze in der Hosentaschegeschrieben habe. Neue und weitere Informationen zum Thema Datensammeln motivierten mich dazu, einen zweiten Teil zum oberen Thema zu verfassen.

wanze in tasche 01-3Du hast keine Wanze in der Tasche? Schauen wir einmal. Wenn du glaubst, dass dich das nicht betrifft, dann kannst du hier sofort aussteigen. Wenn du jedoch weiter liest, dann wird dich sicher das eine oder andere zum Nachdenken anregen. Die Detroit Motor Show 2015 – Die Weiterlesen